Finanzielle Hilfe bei Dyskalkulie:


Die Beseitigung einer Dyskalkulie bedarf einer Therapie in einer dafür vorgesehenen therapeutischen Einrichtung oder durch entsprechend geschulte Therapeuten. Diese in der Regel als Einzelunterricht durchgeführten Maßnahmen werden Ihren Haushalt finanziell nicht unerheblich belasten. Unter gewissen Voraussetzungen haben Sie jedoch die Möglichkeit finanzielle Hilfe zu erhalten.
Staatliche Hilfe kann ihnen ihr zuständiges Jugendamt leisten. Unter Umständen könnte auch ihre Krankenkasse die Kosten übernehmen.


Auf der folgenden Seite finden Sie hierzu einige Informationen.

Additional information