Auffälligkeiten im alltäglichen Bereich:

  • Ihr Kind erledigt seine Mathe-Hausaufgaben nur zusammen mit einem Erwachsenen.

  • Ihr Kind lässt sich von ihnen den in der Schule erlernten Stoff nochmals erklären.

  • Ihr Kind hat die vortags gekonnten Dinge wieder vergessen.

  • Ihr Kind benötigt für die Erledigung der Hausaufgaben ungewöhnlich lange Zeit.

  • Ihr Kind lässt sich die Richtigkeit jedes Rechenschritts bestätigen.

  • Beim Berechnen von "Rechenkästchen" benötigt es für die erste Aufgabe recht lange, löst die folgenden dann aber relativ rasch.

  • Bei der Erledigung der Hausaufgaben gibt es häufig Streit.

  • Ihr Kind klagt über Bauch- oder Kopfschmerzen, wenn Mathe auf dem Stundenplan steht.

  • Ihr Kind hat Angst vor Mathematik-Klassenarbeiten.

  • Der Umgang mit Größen wie Geld, Längen, Gewicht, Zeit bereiten Ihrem Kind Schwierigkeiten.

Additional information